AKTUELLES

Macht alle mit beim Tag des Kinderturnens

Jetzt ist Kinderturn-Zeit: Wir laden alle Kinder (auch Nicht-Mitglieder; bitte Hallenturnschuhe mitbringen) von zwei bis sechs Jahren zum Tag des Kinderturnens beim SV Walheim am 09.11.18 herzlich ein.
Los geht’s von 16.15 bis 17.00 Uhr mit dem Eltern-(oder Großeltern) Kind-Turnen für die 2- und 3-jährigen Kinder.
Von 17.15 bis 18.00 Uhr sind dann die 4 – 6 jährigen Kinder dran.
Macht mit beim Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen. Spaß und Freude an der Bewegung für Alle ist das Motto, unter dem alle Kinder die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren können. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für Kinder.

Der Tag des Kinderturnens ist Teil der bundesweiten Offensive Kinderturnen des Deutschen Turner-Bundes (DTB) im engen Schulterschluss mit seinen Landesturnverbänden, welcher jährlich am zweiten Novemberwochenende deutschlandweit durchgeführt wird. Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) beteiligt sich als offizielle Kooperationspartnerin mit ihrer Initiative „Kinder stark machen“ an der Offensive Kinderturnen. Darüber hinaus hat die Familienministerin Dr. Franziska Giffey die Schirmherrschaft übernommen.

Kurs “Fünf Esslinger” beendet

Der erstmals von der Abteilung Turnen angebotene Kurs „Fünf Esslinger“ wurde vor kurzem beendet. Insgesamt 18 Personen haben daran teilgenommen. Die Übungsleiterin hat es verstanden die Übungen mit Einfühlungsvermögen und Humor zu vermitteln. Dabei konnte sie aus ihrem reichen Erfahrungsschatz viele praktische Tipps zum Üben im Alltag geben. Denn der Kurs allein kann nur dazu anregen durch regelmäßiges Üben die körperliche Fitness auch in der zweiten Lebenshälfte so lange wie möglich hoch zu halten.
Die Abteilung Turnen wünscht daher viel Spaß bei den regelmäßigen Übungen zur Balance (z. B. Einbeinstand), zur Dehnung (z.B. Dehnschritt vorwärts), zur Leistung (z.B. beidbeiniges Hüpfen), für die Kraft (z. B. langsames hinsetzen und aufstehen von verschiedenen Sitzhöhen) und für die Kraft im Oberkörper (z.B. durch „Liegestützen“ an der Wand). Zudem ist vorgesehen im Spätherbst eine „Auffrischungsstunde“ für die Kursteilnehmer durchzuführen und im Frühjahr 2019 den „Fünf-Esslinger-Kurs“ erneut anzubieten.

Ehrenamtliche Hilfe ist immer willkommen!

Sowohl im Funktionärsbereich als auch im Übungsleiterbereich ist eine Verstärkung immer willkommen. Eine Verstärkung unseres Übungsleiterteams (und sei es auch nur vertretungsweise) ermöglicht es der Abteilung Turnen auch in Zukunft den Übungsbetrieb immer sicherzustellen und bei Bedarf neue Angebote aufzunehmen.
Auch auf der Funktionärsebene ist eine Verstärkung wünschenswert, da hier einige Funktionen (z. B. Beisitzer im Turnausschuss oder Abteilungsschriftführer) nicht besetzt sind oder nur kommisarisch in Doppelfunktion wahrgenommen werden können.
Die Abteilungsleitung würde sich freuen, wenn sich “Nachwuchskräfte” zur Verstärkung unseres Abteilung-Teams zur Verfügung stellen würden.
Wer Interesse hat, kann sich gerne mit unserer Abteilungsleiterin Daniela Rudolph (Tel. 07133 1836250) oder dem 1. Vorsitzenden des SV Walheim Karl Kunz (Tel. 07143 32303 – Mail: eugen.kunz@t-online.de) in Verbindung setzen.

Pluspunkt Gesundheit für den SV Walheim – gültig bis 2019

Bereits zum vierten Mal wurde der SV Walheim für sein qualifiziertes Angebot in der Abteilung Turnen mit dem „Pluspunkt Gesundheit“ ausgezeichnet. Zu Beginn der kleinen Verleihungsfeier am 17.10.2016 in der Gemeindehalle begrüßte der 1. Vorsitzende Karl Kunz die Turngaupräsidentin Bärbel Vorrink und Herrn Bürgermeister Dautel sowie die anwesenden Vereinsvertreter. Maßgebliche Voraussetzung für die Verleihung des Pluspunktes Gesundheit ist laut Frau Vorrink die Leistung der Übungsleiterinnen Ingrid Mell und Alexandra Leitzig und die von ihnen verantwortlich geleitete Funktionsgymnastik für Frauen und Männer. Beide Übungsleiterinnen verfügen über die Übungsleiterausbildung „Sport in der Prävention“ (2.Lizenzstufe). Für den SVW nahm der 1. Vorsitzende die Urkunde entgegen, die für die nächsten drei Jahre Gültigkeit hat. Der SVW gehört damit weiter zu den „Pluspunkt-Vereinen“ im Turngau Neckar-Enz. Erster Gratulant war – wie bereits bei der letzten Verleihung in 2014 – Bürgermeister Albrecht Dautel.

Copyright © Sportverein Walheim 1901 e.V. - Impressum // Kontakt